Capitol Kinos Witzenhausen und Hann.Münden

Capitol Kinos

Mühlstraße 16
37213 Witzenhausen
Kinobüro: 05542 - 71864

Lange Str. 47
34346 Hann. Münden
Telefon: 05541 7578475
Wir zeigen heute,
Freitag, den 21.06.2024:


14:30 Capitol 2 - HMÜ:
Arrow Ein Glücksfall

14:45 Capitol 1 - HMÜ:
Arrow Alles steht Kopf 2

16:30 Capitol 2 - WIZ:
Arrow Planet der Affen: New Kingdom

16:45 Capitol 2 - HMÜ:
Arrow Golda - Israels eiserne Lady

17:00 Capitol 1 - WIZ:
Arrow Alles steht Kopf 2

17:00 Capitol 1 - HMÜ:
Arrow (3D) Alles steht Kopf 2

19:00 Capitol 2 - HMÜ:
Arrow King s Land

19:15 Capitol 1 - WIZ:
Arrow (3D) Alles steht Kopf 2

19:15 Capitol 1 - HMÜ:
Arrow Alles steht Kopf 2

19:30 Capitol 2 - WIZ:
Arrow Golda - Israels eiserne Lady

Capitol Kino Witzenhausen

Auf den Grundfesten einer abgebrannten Mühle entstand in den 1920er Jahren das erste Kino Witzenhausens. Am 12. Februar 1927 öffnete das Capitol seine Pforten, ein damals hochmoderner Kinoneubau, der mehr als 500 Zuschauern Platz bot, mit Foyer und Verkaufsraum - ein Kino mit fast großstädtischem Flair. Den über die Jahrzehnte wechselnden Betreibern folgte vor 25 Jahren Ralf Schuhmacher, der aus dem Landkino im Norden Hessens etwas ganz Besonderes machte: ein nachhaltiges Arthouse-Kino, das auch den Vorlieben der vielen Studenten in der Stadt gerecht wurde.

Längst war der einstige Balkon zu einem zweiten Studio-Kino umgebaut worden, vor zehn Jahren wurde die Projektion digitalisiert. Nach Schuhmachers Tod im Jahr 2019 haben seine Erben das Kino im gleichen nachhaltigen Sinne weitergeführt und modernisiert. Das Studio-Kino wurde komplett saniert und mit einer Klimaanlage ausgestattet. Auf dem Dach des großen Saals wurde eine PV-Anlage installiert. Zuletzt erhielt das Capitol ein neues, großzügigeres Foyer. Der große Saal hat zurzeit ca. 125 Sitzplätze, das Studio-Kino 39 Plätze.

Bereits zweimal wurde das Capitol in Witzenhausen mit dem hessischen Preis für nachhaltiges Kino ausgezeichnet. Regelmäßig erhielt es Kinoprogrammpreise, sowohl vom Land Hessen wie vom Bundesministerium für Kultur und Medien. Schon der erste Betreiber des Capitol Kinos bot neben dem Filmprogramm auch anderen Veranstaltungen wie Konzerten, Liederabenden und Festen eine Bühne. Dieser Vielfalt ist das Capitol bis heute treu geblieben. Ein kulturelles Zentrum in der Stadt, ein Leuchtturm der hessischen Kinokultur an der Grenze zu Niedersachsen und Thüringen.













Capitol Kino Hann. Münden

Der Schausteller Paul Schiller hat zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts die ersten Filme und die Vorläufer des Kinos nach Hann. Münden gebracht. Anfang der 1910er Jahre eröffnete er am Marktplatz in Hann. Münden das Bioskope-Theater, bevor er mit seinem Unternehmen in der Langen Straße heimisch wurde. Das heutige Kinogebäude ersetzte die zunächst vorhandenen Schiller-Lichtspiele. Es wurde Mitte der 1930er Jahren erbaut, ein überaus großzügiges Kino mit Parkett und Balkon, das vielen hundert Zuschauerinnen und Zuschauern Platz bot. Auch wenn inzwischen der Balkon zu einem zweiten Saal mit einer weiteren großen Leinwand umgebaut wurde, spürt man noch heute den Geist der 1930er Jahre, als Kinos „Paläste der Träume“ waren. Das Kino ist ein Juwel im Herzen der Altstadt, zurückgesetzt hinter der malerischen Fachwerkfassade in der Langen Straße.

Die Schiller-Lichtspiele waren als einziges Kino Hann. Mündens mehr als hundert Jahre in Betrieb, bevor es 2020, auch wegen der Auswirkungen der Pandemie, zu Insolvenz und Schließung des Hauses kam. Am 30. September 2021 wurde das südlichste Lichtspieltheater Niedersachsens vom Team des Capitols in Witzenhausen zu neuem Leben erweckt. Seither trägt es zum Zeichen des Neuanfangs den Namen Capitol Kino Hann. Münden. Gleich im ersten Jahr wurde es mit einem niedersächsischen Programmpreis bedacht. Es bietet eine gelungene Mischung aus Mainstream- und Arthouse-Filmen, das Vergnügen von Film und Kultur an historischem Ort.

Aktuell bietet das Capitol Hann. Münden im großen Saal 150 Zuschauern Platz; Kino 2 hat 91 komfortable Sitzplätze. In beiden Sälen, deren Leinwände an die zehn Meter breit sind, können 3D-Filme projiziert werden, beide sind mit einem Dolby 7.1-Soundsystem ausgestattet.






Willkommen in unseren Lichtspieltheatern mit Herz und Charme.