Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 29.06.2016:


19:30:
Ich bin tot, macht was draus!

19:30:
Holy Cow

21:30:
Monsieur Chocolat

22:00:
Triple 9

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

 
 

Liebes Publikum, liebe Kinofreunde,

zum Bundesstart von "Ice Age – Kollision voraus!" am Donnerstag, 30. Juni verlosen wir fnf Beach-Wasserblle und fnf Paddleballs, ein witziges Geschicklichkeitsspiel unter den Besuchern der ersten beiden Vorstellungen von "Ice Age – Kollision voraus!". Die neuen Abenteuer rund um die urzeitlichen Freunde mit Faultier Sid, Sbelzahntiger Diego und Mammut Manni zeigen wir ab Donnerstag, 30. Juni mehrmals tglich im Capitol!

Schon heute, Mittwoch, 29. Juni um 19.30 Uhr findet das 80. Witzenhuser Filmgesprch statt. In "Holy Cow" zeigt Regisseur Imam Hasanov in seinem genau beobachteten Dokumentarfilm, wie eine Kuh in einem abgelegenen Dorf in Aserbaidschan zu einer kleinen Revolution fhrt. Im anschlieenden Filmgesprch sind die aus Aserbaidschan stammende Agrarwissenschaftlerin Naiba Allahverdiyeva und die in Witzenhausen lebende Dokumentarfilmerin Ines Reinisch zu Gast im Capitol.

Weiter geht es in der Reihe "Witzenhuser Filmgesprche" am Donnerstag 14. Juli um 19.30 Uhr mit "Wenn ein Garten wchst", einem Dokumentarfilm ber ein gelungenes Nachbarschaftsgartenprojekt auf dem Kasseler Huttenplatz! Im anschlieenden Filmgesprch sind Regisseurin Ines Reinisch, Dr. Susanne Wiegel (Transition Town Essen) und Anna Rieterer (Interkultureller Gemeinschaftsgarten Witzenhausen) zu Gast im Capitol.

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!

Herzliche Gre aus dem Capitol
Ralf Schuhmacher und das Capitol-Kinoteam


Preis fr nachhaltiges Kino verliehen

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat am 14. Juni im Deutschen Filmmuseum Frankfurt zum ersten Mal den Preis „Nachhaltiges Kino“ verliehen. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung geht an das Capitol in Witzenhausen. Lobende Erwhnung fanden die Bali Kinos in Kassel und die Caligari Filmbhne in Wiesbaden.

Kunst- und Kulturminister Boris Rhein in seiner Laudatio: „Unser neuer Preis wrdigt das Engagement und die Konzepte hessischer Kinos, denen Nachhaltigkeit besonders wichtig ist. Die Betreiber des Siegerkinos berzeugten mit einem Konzept, das gerade den lndlichen Raum kulturell bereichert. Ich gratuliere ihnen herzlich zur Auszeichnung und ermutige alle Bewerber, ihre nachhaltigen Ideen beizubehalten und weiter auszubauen.“

Die bundesweit bislang einmalige Auszeichnung wrdigt umweltfreundliche und nachhaltige Konzepte. Fr den Preis „Nachhaltiges Kino“ bewertete eine Jury die eingereichten Vorschlge zum Beispiel danach, ob fair gehandelte Speisen und Getrnke verkauft werden, es Mitarbeiterfortbildungen gibt und das Programm die Auseinandersetzung mit umweltpolitischen Themen frdert. Sie setzt sich aus Fachleuten der Kinobranche sowie Vertretern des Film- und Kinobros Hessen e.V. und dem Institut fr Nachhaltigkeit in Kultur und Tourismus zusammen.

Die Jury begrndet ihre Entscheidung fr das Capitol damit, dass es fr das Filmtheater in Witzenhausen mit seinem kleinen Einzugsbereich und seiner Filmauswahl abseits des Massengeschmacks eine besondere Herausforderung bedeutet, Menschen fr den Kinobesuch zu begeistern. Zudem setze es seit vielen Jahren Impulse fr die gesellschaftliche und kulturelle Entwicklung im Werra-Meiner-Kreis.

„Die Hessische Landesregierung will mit ihrer Nachhaltigkeitsstrategie die gute Lebensqualitt, die vielfltige Landschaft und die hohe Wirtschaftskraft Hessens fr die zuknftigen Generationen erhalten. Ich bin stolz, dass wir als erstes Bundesland auch Kinos als Orte fr nachhaltige Strategien mit einem eigenen Preis auszeichnen“, so Kunst- und Kulturminister Boris Rhein abschlieend.

Fr das Capitol Kino Witzenhausen ist der Preis fr nachhaltiges Kino eine ganz besondere Auszeichnung. Kinoinhaber Ralf Schuhmacher sieht darin eine erneute Anerkennung fr das Engagement rund um die Filmkultur. Er freut sich ber die Auszeichnung und natrlich auch ber das damit verbundene Preisgeld, das komplett ins Kino und die weitere Programmarbeit flieen wird. Ganz besonderer Dank gilt dem engagierten Capitol Kinoteam, dem Frderverein Freunde des Capitol Kino e.V. und dem treuen Kinopublikum, ohne das all die Programme und Preise nicht mglich wren.

Weitere Infos zum ersten Preis fr nachhaltiges Kino finden Sie hier:



Tomorrow - Die Welt ist voller Lsungen

Jetzt im Capitol:



Pfeil DI 5.7. und MI 6.7. um 17.00 Uhr

Diese engagierte Doku zeigt Lsungsanstze statt Probleme und fordert nachdrcklich zum persnlichen Engagement auf: ehrlich, optimistisch, berzeugend!

Was, wenn es die Formel gbe, die Welt zu retten? Was, wenn jeder von uns dazu beitragen knnte? Als die Schauspielerin Mlanie Laurent (Inglourious Basterds) und der franzsische Aktivist Cyril Dion in der Zeitschrift "Nature" eine Studie lesen, die den wahrscheinlichen Zusammenbruch unserer Zivilisation in den nchsten 40 Jahren voraussagt, wollen sie sich mit diesem Horror-Szenario nicht abfinden. Schnell ist ihnen jedoch klar, dass die bestehenden Anstze nicht ausreichen, um einen breiten Teil der Bevlkerung zu inspirieren und zum Handeln zu bewegen. Also machen sich die beiden auf den Weg. Sie sprechen mit Experten und besuchen weltweit Projekte und Initiativen, die alternative kologische, wirtschaftliche und demokratische Ideen verfolgen. Was sie finden, sind Antworten auf die dringendsten Fragen unserer Zeit. Und die Gewissheit, dass es eine andere Geschichte fr unsere Zukunft geben kann.

"Tomorrow - Die Welt ist voller Lsungen" trifft den Nerv der Zeit. Mit dem Csar als Bester Dokumentarfilm ausgezeichnet, avancierte der Film in den vergangenen Monaten in Frankreich zum Publikumsliebling und inspirierte bisher ber eine Million Kinobesucher. Fr ihren mitreienden Dokumentarfilm reisten Mlanie Laurent und Cyril Dion in zehn Lnder. Wie bei einem Puzzle wird bald klar, dass erst die Summe der Lsungsanstze das Bild einer anderen Zukunft zeichnet. "Tomorrow - Die Welt ist voller Lsungen" beweist, dass aus einem Traum die Realitt von morgen werden kann, sobald Menschen aktiv werden.

Frankreich 2015,
Regie: Mlanie Laurent und Cyril Dion

Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.tomorrow-derfilm.de



  • 80. Witzenhuser Filmgesprch

    "Holy Cow"

    Am Mittwoch, 29. Juni um 19.30 Uhr im Capitol


    Zum 80. Witzenhuser Filmgesprch sind am Mittwoch, 29. Juni die aus Aserbaidschan stammende Agrarwissenschaftlerin Naiba Allahverdiyeva und die in Witzenhausen lebende Dokumentarfilmerin Ines Reinisch zu Gast im Capitol.

    Seit Jahren ist es der Traum Tapdygs, sich und seiner Familie mit einer milchgebenden Kuh zu einem besseren Leben zu verhelfen. Aber die Idee, sich nicht etwa eine einheimische Kuh zu kaufen, sondern eine "europische", sorgt bei den Dorfltesten fr Widerstand. Seit je gab es im Dorf eine ganz bestimmte Kuhart, warum sollte man daran etwas ndern? Doch Tapdyg schert sich nicht um den Widerstand im Dorf und in seiner Familie und kauft schlielich eine prchtige schwarz-wei gescheckte Kuh, die er ''Madonna'' nennt. Der aserbaidschanische Regisseur Imam Hasanov zeigt in seinem genau beobachteten Dokumentarfilm, wie eine Kuh in einem abgelegenen Dorf in Aserbaidschan zu einer kleinen Revolution fhrt. Der Debtfilm gibt einen spannenden Einblick in eine abgelegene Region Europas, die sich dem Kontinent noch nicht ganz zugehrig fhlt.

    Aserbaidschan 2015
    Regie und Drehbuch: Imam Hasanov


    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.holycow-film.de

  • Der Eintritt zum 80. Witzenhuser Filmgesprch kostet 8,50 Euro, ermigt 7,00 Euro. Karten sind an der Abendkasse erhltlich.


    81. Witzenhuser Filmgesprch

    "Wenn ein Garten wchst"

    Am Donnerstag, 14. Juli
    um 19.30 Uhr im Capitol


    Zum 81. Witzenhuser Filmgesprch sind am Donnerstag, 14. Juli die Regisseurin Ines Reinisch,
    Dr. Susanne Wiegel (Transition Town Essen) und Anna Rieterer (Interkultureller Gemeinschaftsgarten Witzenhausen) zu Gast im Capitol.


    Rasen, darauf drei Birken, im Frhling ein paar Glockenblumen und umkreist von einem Stahlzaun in Schienbeinhhe. So liegt er da, der Kasseler Huttenplatz, seit 80 Jahren unverndert. „Karg“ ist das Wort, das den meisten dazu einfllt.

    Doch im Frhjahr 2012 geschieht hier Erstaunliches: Nachbarn und Anwohner des Platzes verwandeln diese stdtische Grnflche in ein buntes und vielfltiges Gartenidyll, durch das im Sommer Jung und Alt schlendern und in dem geschaut, gelernt und genossen wird. Die Nachbarschaftsgrtner sind mit dem Garten gewachsen, zu einer Gemeinschaft geworden und fr sie ist klar: es soll mit dem ffentlichen Gemeinschaftsgarten auf dem Huttenplatz weitergehen. Die zustndigen Behrden sehen das jedoch zunchst anders, denn schlielich ist das Nachbarschaftsgartenprojekt im Zuge der dOCUMENTA(13) entstanden und der Pachtvertrag somit nur auf einen Sommer beschrnkt. Aber die Kasseler Brger lassen sich nicht von so viel Brokratie abschrecken und finden Untersttzung und ihren Weg, den Garten fr sich und fr das Stadtviertel zu bewahren.

    Der Dokumentarfilm „Wenn ein Garten wchst“ begleitet fr fast zwei Jahre eine Gruppe von Nachbarn, die ihren Stadtteil mit einem vielfltigen Garten bereichern und ihn ganz freundlich auch zu erhalten wissen.

    Deutschland 2014,
    Regie, Drehbuch und Produktion: Ines Reinisch


    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.wenneingartenwaechst.de



  • Ice Age - Kollision voraus!

    Zum bundesweiten Kinostart ab Donnerstag, 30. Juni
    tglich in 3D im Capitol



    Scrat stt bei seiner endlosen Jagd nach der unerreichbaren Nuss in neue Dimensionen vor. Er wird ins Universum katapultiert, wo er versehentlich kosmische Kettenreaktionen auslst, in deren Folge die Gefahr besteht, dass sich die Ice Age-Welt verndert oder gar zerstrt wird. Sid, Manny, Diego und der Rest der Herde verlassen notgedrungen ihre Heimat und begeben sich auf eine Reise voller Spa und Abenteuer. Dabei durchqueren sie exotische Lnder und begegnen einer Vielzahl von neuen schillernden Charakteren.

    Mit dem neuen Abenteuer "Ice Age - Kollision voraus!" beginnt Scrats vergebliche Jagd nach der ber alles geliebten Nuss von Neuem. Jede Menge Spa und Spannung, neue Charaktere und bizarre Welten sind dabei natrlich garantiert. Das ist aber nur die Spitze des Eisberges, denn auch dieses Mal sind wieder fabelhafte Synchronsprecher mit von der Partie, die mit Engagement und Hingabe die liebenswerten Animations-Charaktere des Ice Age-Universums zum Leben erwecken. Bei einem neuen Ice Age-Abenteuer darf natrlich einer nicht fehlen: Spagarant Otto Waalkes. Otto leiht wieder Sid seine unverwechselbare Stimme. Das beliebteste Faultier ist dieses Mal auf der Suche nach der groen Liebe, verliebt sich tatschlich ber beide Ohren und lsst sich dabei nicht einmal von herabfallenden Meteoriten abhalten, ein echter Romantiker eben. Bei seiner Suche nach der Dame seines Herzens trifft er auf eine wunderschne Faultierlady namens Francine, die von der nicht minder atemberaubenden Ann-Kathrin Brmmel gesprochen wird. Nach ihrem Erfolg auf dem Laufsteg betritt Ann-Kathrin Brmmel im Synchronstudio nun Neuland und sorgt dafr, dass Francine Sid ganz schn den Kopf verdrehen wird.

    Regie: Mike Thurmeier

    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.iceage-diefilme.de



  • Pets - 3D

    Zum bundesweiten Kinostart ab Donnerstag, 28. Juli
    in 3D tglich im Capitol



    Die ganze Wahrheit ber das aufregende Eigenleben unserer tierischen Mitbewohner beantwortet der 3D-Animationsfilm "Pets". Denn wer hat sich noch nicht die Frage gestellt: Was machen eigentlich unsere Haustiere, whrend wir den ganzen Tag an unserem Arbeitsplatz oder in der Schule sind?

    Der nunmehr fnfte gemeinsame Spielfilm von Illumination Entertainment und Universal Pictures wurde von Chris Meledandri, dem Grnder und Geschftsfhrer von Illumination Entertainment und seiner langjhrigen Partnerin Janet Healy produziert. Regie fhrt Chris Renaud, der bereits fr die beiden erfolgreichen Kinohits "Ich – Einfach unverbesserlich 1 und 2" verantwortlich war.


    Regie: Chris Renaud

    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.pets-film.de



  • Independence Day: Wiederkehr

    Zum bundesweiten Kinostart ab Donnerstag, 14. Juli
    tglich in 3D im Capitol



    Wir wussten immer, dass sie zurckkehren werden: Nachdem Roland Emmerich 1996 mit seinem Blockbuster "Independence Day" im Bereich des Eventkinos neue Mastbe gesetzt hat, entfhrt das nchste epische Kapitel die Zuschauer in eine globale Katastrophe von unvorstellbarem Ausma. Die Nationen der Erde haben sich zusammen getan und ihre Alien-Technologie verbessert, um einer zu erwartenden Rckkehr der Invasoren ein gewaltiges Verteidigungsprogramm fr ihren Planeten entgegen setzen zu knnen. Aber nichts kann die Menschheit auf die fortschrittliche und nie zuvor dagewesene Macht der Aliens vorbereiten. Allein die Genialitt einiger mutiger Mnner und Frauen kann die Welt vor dem nahenden Untergang retten.

    Kult-Regisseur Roland Emmerich konnte fr seinen Film ein hochkartiges Star-Ensemble gewinnen: Es spielen Liam Hemsworth, Jeff Goldblum, Bill Pullman, Judd Hirsch, Vivica A. Fox, Brent Spiner, Charlotte Gainsbourg, Jessie Usher, Maika Monroe und Sela Ward.


    Regie: Roland Emmerich

    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.foxmovies.com/movies/independence-day-resurgence



  • Seniorenkino im Capitol:

    Im Rahmen des Seniorenkinos zeigt das Capitol am Dienstag, 5. Juli um 15.00 Uhr den deutschen Spielfilm

    "Bach in Brazil"

    berraschend erhält der ehemalige Musiklehrer Marten Brckling die Nachricht, dass ihm ein nach Brasilien ausgewanderter Jugendfreund ein Original-Notenblatt von Johann Sebastian Bachs hinterlassen hat. Der kleine Haken: Marten muss seine Erbschaft persnlich antreten. Nach anfnglichem Zgern fliegt er nach Ouro Preto - eine bunte Barockstadt inmitten der brasilianischen Berge. Kurz vor der Heimreise wird ihm sein Gepck mitsamt dem Notenblatt gestohlen. Der Einzige, der ihm helfen kann, ist Candido, der in der Jugendstrafanstalt arbeitet und Marten eine Bedingung stellt: er soll den Kindern der Anstalt Musikunterricht geben. Er beginnt mit ihnen Stcke von Bach zu ben - und merkt schnell, wie leidenschaftlich sie bei der Sache sind. Während er selbst nur streng vom Blatt spielen kann, haben die Kinder die Musik im Blut und improvisieren die Stcke mit ihren eigenen Rhythmen und Instrumenten. Durch die Arbeit lebt Marten in Ouro Preto neu auf und schliet die Kinder immer mehr in sein Herz. Die wiederum sehen in ihm und der Musik eine Mglichkeit, aus ihrem Alltag zu entfliehen. Für Marten hat mit der Reise nach Brasilien ein neues Leben begonnen - doch dann wird sein gestohlenes Gepck gefunden, und sein altes holt ihn wieder ein.

    Ahlers gelingt hier einerseits eine Charakterstudie Martens und andererseits eine Verbeugung vor Bachs grandioser Musik. Eine vergngte Feel-Good-Komdie mit dem groartigen Edgar Selge, der das Abenteuer seines Lebens erlebt!

    Der Eintrittspreis ist reduziert, er betrgt pro Person nur 5,00 Euro.
    Diese Vorstellungen sind selbstverstndlich nicht nur fr Seniorinnen und Senioren zugnglich. Jeder ist herzlich willkommen, unabhngig vom Lebensalter. Das Seniorenkino im Capitol findet regelmig am 1. Dienstag des Monats statt.



    Deutschland 2015,
    Regie und Drehbuch: Ansgar Ahlers
    Ohne Altersbeschrnkung,
    91 Minuten, Prdikat: wertvoll

    Hier geht es zur Film-Homepage:
  • www.bachinbrazil.de



  • Kinokarten online reservieren

    Auf der Kino-Homepage knnen Sie kostenlos Karten fr das Capitol Kino Witzenhausen reservieren.

    Bitte klicken Sie zur Reservierung auf die Uhrzeit der gewnschten Vorstellung.

    Um nhere Informationen zum Inhalt des Films zu bekommen, klicken Sie bitte den Filmtitel an.


    SoLaWi im Capitol

    Den Filmabend verpasst?
    Kein Problem!


    Die DVD der wirklich sehenswerten Dokumentation ber regionalen kolandbau erhalten Sie fr nur 10,00 Euro im Capitol an der Kinokasse. Der Verkaufserls kommt in vollem Umfang den beiden Filmemachern zugute.

    ber den Film:
    Die Lebensmittelskandale der letzten Jahre haben immer mehr Menschen fr die Herkunft und Erzeugung unserer Lebensmittel sensibel gemacht. Viele Verbraucher entschlieen sich darum bewusst transparent hergestellteLebensmittel zu konsumieren. Die beiden Filmemacher Lea Schulz und Stefan Czimmek begeben sich in diesem Film auf eine Entdeckungsreise in die Region von Berlin und Brandenburg. In Gesprchen mit Verbrauchern, Politikern und Produzenten finden sie heraus, was ein gutes Lebensmittel ausmacht und wie und wo diese hergestellt werden. Es werden verschiedene Konzepte der regionalen Landwirtschaft vorgestellt: Von solidarischer Landwirtschaft, ber Bauerngrten bis hin zu regionalen Kisten. Die einstndige Dokumentation gibt Einblicke in die regionale, saisonale, kologische und faire Landwirtschaft in und um Berlin und gibt Anregungen fr einen bewussteren Kauf von Lebensmitteln.


    Hier geht es zur Homepage:
  • www.regionalwachsen.de




  • Kino-Gutscheine - Die ideale Geschenkidee:

    Erhltlich an der Kinokasse,

    im Reformhaus Walger

    (Ecke Mhlstrae / Walburger Strae)
    und in der Tourist-Info
    (Ermschwerder Strae).

    Die Gutscheine erhalten Sie in den Werten:
    6,00 Euro,
    10,00 Euro,
    15,00 Euro
    und
    20,00 Euro.


    Gerne senden wir Ihnen unsere Kino-Gutscheine auch per Post zu!
    Haben Sie noch Fragen, oder wnschen Sie andere Betrge?

    Dann erreichen Sie uns unter 05542 71864
    und ber das Kontaktformular hier auf der Homepage!


    Untersttzen Sie die Freunde des Capitol Kinos

    den Frderverein fr Kultur
    und regionale Kommunikation in Witzenhausen!


    Pfeil Worum es geht:
    Die Frderung von kulturellen Aktivitten im Werra-Meissner-Kreis.

    Pfeil Daraus ist entstanden:
    Im April 2010 ist der Verein 'Freunde des Capitol Kinos - Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation e.V.', in Zusammenarbeit mit dem Capitol Kino Witzenhausen enstanden, der im Rahmen des Programms 'Demografischer Wandel - Region schafft Zukunft' gefrdert wird.

    Pfeil Was wir wollen:
    Kultur selbst gestalten im 'Kino der Generationen'

    Pfeil Wen wir ansprechen mchten:
    • Kulturell Aktive, die Lust haben, etwas auf der Bhne darzubieten,
    • Laienspielgruppen aller Generationen,
    • 'Kurzfilmmacher' und solche, die es werden wollen,
    • Menschen, die regionale Gesprchsthemen ffentlich gestalten oder
    • Projekte aus der Region vorstellen mchten,
    • Menschen, die Lust haben Kulturprojekte zu entwickeln.


    Pfeil Was wir anbieten knnen:
    • Einen groen Saal mit Bhne,
    • digitale Technik fr die Filmherstellung,
    • analoge und digitale Technik fr die Filmprojektion,
    • Ansprechpartner und ein Organisationsteam fr Veranstaltungen,
    • Workshops fr Kurzfilme und all das, was noch entstehen wird.

    Untersttzen Sie unsere Arbeit mit einer Spende: Die 'Freunde des Capitol Kinos' sind ein eingetragener Verein und wurden vom Finanzamt Eschwege-Witzenhausen als gemeinntzig anerkannt. Gerne nennen wir Ihnen die Bankverbindung und erteilen eine Spendenquittung.

    Und so erreichen Sie uns:
    Freunde des Capitol Kinos -
    Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation e.V.
    Mhlstrae 16
    37213 Witzenhausen
    Telefon: 05542 71864
    freunde@capitolkino.de