Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung

Liebe Freundinnen und Freunde des Capitol Kinos,

in der Feelgood-Komdie "Es ist zu deinem Besten" strapazieren Heiner Lauterbach, Jrgen Vogel und Hilmi Szer als ungleiches Vter-Trio die Lachmuskeln des Publikums. Arthurs Tochter Antonia lsst ihre Hochzeit mit einem aufstrebenden Anwalt platzen, weil sie einen linken Weltverbesserer liebt. Kalles Tochter Luna ist einem Aktfotografen verfallen, der sich als frherer Klassenkamerad ihres Vaters entpuppt. Und Yus Tochter Sophie schwnzt die Schule, um bei Andi zu sein, der Kontakte zur Drogenszene hat. Also schliet das Vter-Trio einen heimlichen Pakt: Die ungeliebten Schwiegershne in spe mssen weg! Mit allen Mitteln! Im Capitol ab Donnerstag, 29. Oktober.

Weiter im Programm: Jim und Lukas, der Lokomotivfhrer, bestehen ab Samstag, 31.10. fantastische Abenteuer in "Jim Knopf und die Wilde 13". Auch der Polit-Thriller "Vergiftete Wahrheit", in dem die wahre Geschichte des Anwalts Robert Bilott, der seit mittlerweile zwanzig Jahren einen Kampf gegen einen der grten Chemiekonzerne fhrt, nachgezeichnet wird, ist ab Freitag, 30. Oktober nochmals im Capitol zu sehen.

Das Seniorenkino am 3. November mit dem Film "Auf der Couch in Tunis" entfllt aufgrund der bundesweiten corona-bedingten Schlieung der Kinos ab Montag, 2. November.

"Unsere groe kleine Farm" ist der Semestererffnungsfilm fr das Wintersemester 2020/2021. Der Dokumentarfilm erzhlt auf berhrende und inspirierende Weise von John und Molly Chester, die sich seit fast zehn Jahren in Kalifornien der kologischen Landwirtschaft verschrieben haben. Von den anfnglichen Planungen ber die ersten Rckschlge bis hin zu bahnbrechenden Erfolgen wird man als Zuschauer Teil eines ganzen Kosmos. Am Donnerstag, 29. Oktober um 19.00 Uhr (deutsche Fassung) und 21.00 Uhr (englische Originalversion). Erstsemester haben mit dem Gutschein aus dem Ersti-Heft freien Eintritt!

Regisseur und Schauspieler Kida Ramadan prsentiert mit seinem Regiedebt "In Berlin wchst kein Orangenbaum" eine explosive Vater-Tochter-Geschichte, die von einer authentischen Milieuzeichnung und einem bemerkenswerten Nachwuchstalent lebt. im Capitol ab Samstag, 31. Oktober.

Der berhrende und bunte Familienfilm "Binti Es gibt mich!" handelt von der 12-jhrigen Bloggerin Binti, die mit ihrem Vater, der aus dem Kongo kommt, illegal in Belgien lebt. Als sie den ruhigen Elias trifft, schmieden die beiden einen Plan, um all ihre Probleme auf einen Schlag zu lsen... Im Capitol ab Samstag, 31.10..

Die in der Kirche in Hundelshausen geplanten Veranstaltungen "Les Misrables" am Samstag, 31. Oktober und "Harry Potter und die Kammer des Schreckens" am Sonntag, 1. November entfallen. Bereits gekaufte Tickets werden im Pfarramt Hundelshausen, Kirchstrae 16 erstattet.

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch im Capitol Witzenhausen
Herzliche Gre vom Capitol Kinoteam


Kino Hundelshausen - Eine Kirche wird zum Kino

In der Kirche in Hundelshausen entstand in den letzten Wochen und Monaten ein ganz besonderes Projekt. In Kooperation mit Pfarrer Christian Schfer und vielen ehrenamtlichen Helfern aus Hundelshausen und Dohrenbach wurde die Kirche zu einem Kino - mit Kinosesseln, einer Leinwand und natrlich einem vielseitigen Filmprogramm. Das Capitol wird in der Kino-Kirche bis kommenden Sommer regelmig Filme und Sonderveranstaltungen prsentieren.

Folgende Veranstaltungen mssen entfallen:

"Auf die Freiheit" - Kurzandacht zum Reformationstag (kein Film)
Am Samstag, 31. Oktober um 17.00 Uhr in der Kino-Kirche Hundelshausen

LES MISRABLES
Am Samstag, 31. Oktober um 18.30 Uhr in der Kino-Kirche Hundelshausen

HARRY POTTER UND DIE KAMMER DES SCHRECKENS
Am Sonntag, 1. November um 17.30 Uhr in der Kino-Kirche Hundelshausen

Bereits gekaufte Tickets werden im Pfarramt Hundelshausen, Kirchstrae 16 erstattet.

Veranstaltungsort:
Kirche Hundelshausen
Kirchstrae 18
37215 Hundelshausen

Parkmglichkeiten: Bitte parken Sie auf dem Multifunktionsplatz in der Raiffeisenstrae. Die Kirchstrae muss fr Einsatzfahrzeuge frei bleiben.
Bitte beachten Sie: Die Kirche und die Sanitranlagen im Gemeindehaus sind nicht barrierefrei.
Die Sanitranlagen befinden sich im Gemeindehaus gleich neben der Kirche.


Seniorenkino im November:

Das Seniorenkino am Dienstag, 3. November mit dem Film "Auf der Couch in Tunis" entfllt wegen der Corona-bedingten bundesweiten Schlieung der Kinos ab Montag, 2. November.


Im Alter von zehn Jahren ist Selma mit ihren Eltern von Tunis nach Frankreich ausgewandert, ist dort zur Schule gegangen und hat studiert. Von einem Autoverkufer wird sie nun bei ihrer Rckkehr als Immigrantin beschimpft, ihr Onkel ist nicht der einzige, der sich darber wundert, als sie kundtut, eine Praxis als Psychoanalytikerin erffnen zu wollen. Wir haben Gott, wir brauchen diesen Quatsch nicht, sagt er. Doch siehe da: der eine oder die andere hat doch allerlei auf dem Herzen, was bei aller fr dieses Volk so typischen Plapperfreudigkeit jedoch besser nicht ffentlich angesprochen wird, sondern vielleicht eben doch nur hinter verschlossenen Tren bei einer neutralen Person des Vertrauens. Wobei es auch Klienten gibt, die bei den Stichworten Dame aus Frankreich und Couch an ein erotisches Angebot denken, oder prfen, ob nicht irgendwo Abhrtechnik versteckt ist. Nun ja, ans Leben in ihrer Ursprungskultur muss sich die selbstbewusste Selma nach und nach erst gewhnen. Eine wie sie, die sich in Latzhosen kleidet, ttowiert ist, nichts von einem Kopftuch hlt, nahezu den ganzen Film hindurch raucht und nicht den leisesten Gedanken an Kinder, geschweige denn eine Familiengrndung verschwendet, fllt bei aller angesagten Vernderungseuphorie im Nachgang des Arabischen Frhlings auch in einem Wespennest wie Tunis auf.

Von Beginn an macht Spielfilmdebtantin Manele Labidi deutlich, die Geschichte vom Aufbruch eines lange Jahre von Stillstand geprgten Landes mit Humor erzhlen zu wollen. Selmas Klienten ebenso wie ihre aus einem alkoholtrinkenden Onkel, einer unzufriedenen Tante und einer rebellischen, die junge tunesische Generation reprsentierende Cousine bestehende Verwandtschaft stehen dabei fr die unterschiedlichen Stimmen und Haltungen in dieser post-arabischen Welt. Ihr kranker, mit Rcksicht auf seinen Gesundheitszustand bewusst isoliert gehaltener und nichts von der Aufbruchstimmung im Land ahnender Grovater hingegen steht Goodbye, Lenin lsst gren fr die alten Zeiten.
Die in Teheran geborene und aufgewachsene und seit 2009 in Frankreich lebende Golshifteh Farahani (u.a. Paterson von Jim Jarmusch) ist inmitten dieses farbenfrohen Settings insofern eine ideale Besetzung, als sie selbst ja aus einem hnlichen Kulturkreis stammt. Als Selma steht sie in ihrer selbstbewussten, einem freiheitlich-westlichen Lebensstil zugewandten Art und vor allem dem offenen Ohr fr die (im Sinne der Komdie bewusst berzeichneten) Alltagssorgen ihrer Klienten als Hoffnungstrgerin fr bessere Zeiten. Manele Labidi ist ein humorvolles und unterhaltsames Portrt der aktuellen Stimmung in Tunesien gelungen.

Frankreich 2019, Regie: Manele Labidi
Frei ab 6 Jahren, 89 Minuten

Autor: Thomas Volkmann
Mit freundlicher Genehmigung von
  • www.programmkino.de



  • Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Capitols

    Gerade rechtzeitig vor dem Neustart des Kinos am 2. Juli sind auf dem Dach des Capitols die Module einer Photovoltaik-Anlage verlegt worden. Der Auftrag konnte im Mrz dank Untersttzung der Hessischen Kinoinvestitionsfrderung an einen regionalen Anbieter vergeben werden. Mit dem gleichzeitigen Bau eines Speichers kann die in den Solarmodulen erzeugte Energie direkt fr den tglichen Kinobetrieb, fr die beiden Projektoren genutzt werden. berschssige Kapazitten - zum Beispiel im Hochsommer - werden ins ffentliche Netz eingespeist und generieren so einen finanziellen Ausgleich der Energiekosten fr die Monate, in denen die Sonnenenergie nur einen kleinen Beitrag leisten kann.

    Bis weit in die 1960er Jahre war das Capitol in der Lage, mit Wasserkraft und einer eigenen Turbine den fr den Betrieb notwendigen Strom selbst zu erzeugen. Leider wurde der Gewerbekanal, der direkt am Kino vorbeifloss, Ende der 60er Jahre zugeschttet und die Turbine im Kino abgebaut. Das Team des Capitol-Kinos freut sich umso mehr, mit dem Bau der Photovoltaik-Anlage an die Tradition der Energieautarkie wieder anknpfen zu knnen. Ein weiterer wichtiger Schritt auf dem Weg zu einem nachhaltigen Kino.


    Corona & Kino

    Liebe Kinogste,
    wir freuen uns sehr, Sie wieder im Capitol begren zu drfen. Fr uns hat die Sicherheit unserer Gste und MitarbeiterInnen hchste Prioritt. Bitte beachten Sie beim Besuch des Capitols daher Folgendes:

    Mindestabstand bercksichtigen
    Bitte achten Sie auf den Mindestabstand von 1,50 Meter. Um den ntigen Abstand der Kinobesucher zu gewhrleisten, ist die Anzahl der Sitzpltze in Saal 1 auf derzeit 50 Pltze und in Saal 2 auf derzeit 14 Pltze reduziert. Wir weisen Ihnen beim Einlass feste Sitzpltze zu.

    Kontaktbeschrnkungen bercksichtigen
    Der Kinobesuch ist mglich zusammen mit den Angehrigen Ihres Hausstandes, mit maximal den Angehrigen eines weiteren Hausstandes oder in einer Gruppe von maximal 10 Personen.

    Mund-Nase-Bedeckung tragen (auer am Platz)
    Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist im gesamten Kinogebude Pflicht. Am Sitzplatz knnen Sie jedoch den MNS ablegen, so dass dem Genuss von Popcorn, Snacks und Getrnken nichts im Wege steht.

    Hndehygiene und Hust- und Niesetikette einhalten
    Hnde-Desinfektionsmittel steht im Foyer und in den Sanitranlagen zur Verfgung.

    Bei Krankheitsanzeichen auf einen Besuch verzichten

    Auf Umarmungen und Hndeschtteln verzichten

    Registrierungspflicht beachten:
    Wir sind gem der aktuellen Corona-Verordnung dazu verpflichtet, Ihre Kontaktdaten zu erheben, damit im Fall einer Corona-Infektion eine Nachverfolgung von Kontaktpersonen durch die Behrden erfolgen kann. Bitte haben Sie Verstndnis, dass wir Ihnen den Zutritt zum Kinosaal nicht gewhren knnen, sofern Sie Ihre Kontaktdaten nicht angeben oder mit der Dokumentation der Daten nicht einverstanden sind. Wir verwenden die von Ihnen angegeben Daten zu keinem anderen als dem hier angegeben Zweck, insbesondere nicht zu Werbezwecken, und wahren selbstverstndlich den Datenschutz. Ihre Daten werden nach vier Wochen gelscht.

    Bitte sprechen Sie uns an, sollten Sie Fragen zu unseren Ablufen haben.

    Wir wnschen Ihnen einen angenehmen und unterhaltsamen Aufenthalt in unserem Kino und freuen uns, Sie im Capitol Kino wiederzusehen!

    Ihr Capitol Kino Team


    Untersttzen Sie die "Freunde des Capitol Kinos

    Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation"


    Pfeil Worum es geht:
    Die Frderung von kulturellen Aktivitten im Werra-Meissner-Kreis.

    Pfeil Daraus ist entstanden:
    Im April 2010 ist der Verein "Freunde des Capitol Kinos - Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation e.V.", in Zusammenarbeit mit dem Capitol Kino Witzenhausen enstanden, der im Rahmen des Programms "Demografischer Wandel - Region schafft Zukunft" gefrdert wird.

    Pfeil Was wir wollen:
    Anregen und anstiften, Kultur selbst zu gestalten im "Kino der Generationen".

    Pfeil Wen wir ansprechen mchten:
    Kulturell Aktive, die Lust haben, etwas auf der Bhne darzubieten,
    Laienspielgruppen aller Generationen,
    "Kurzfilmmacher" und solche, die es werden wollen,
    Menschen, die regionale Gesprchsthemen ffentlich gestalten oder
    Projekte aus der Region vorstellen mchten,
    Menschen, die Lust haben Kulturprojekte zu entwickeln.

    Pfeil Was wir anbieten knnen:
    Einen groen Saal mit Bhne
    digitale Technik fr die Filmherstellung
    analoge und digitale Technik fr die Filmprojektion
    Ansprechpartner und ein Organisationsteam fr Veranstaltungen
    Workshops fr Kurzfilme und all das, was noch entstehen wird

    Die "Freunde des Capitol Kinos" sind ein eingetragener, gemeinntziger Verein.
    Unsere Arbeit knnen Sie mit einer Spende untersttzen:
    Freunde des Capitol Kinos e. V. IBAN: DE12 5225 0030 0050 0314 75 - Sparkasse Werra-Meiner
    Auf Anfrage per Mail erteilen wir Ihnen gern eine Spendenquittung.


    Und so erreichen Sie uns:
    Freunde des Capitol Kinos -
    Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation e.V.

    Mhlstrae 16
    37213 Witzenhausen
    Telefon: 05542 71864

    per Mail: freunde (t) capitolkino.de


    Kinokarten online reservieren

    Auf der Kino-Homepage knnen Sie kostenlos Karten fr das Capitol Kino Witzenhausen reservieren.

    Bitte klicken Sie zur Reservierung auf die Uhrzeit der gewnschten Vorstellung.

    Um nhere Informationen zum Inhalt des Films zu bekommen, klicken Sie bitte den Filmtitel an.


    Viele Wege fhren ins Capitol!

    Ideen fr klimafreundliche Wege zum Capitol:

    Mit dem Fahrrad:
    Groer Fahrradabstellplatz direkt vor dem Capitol

    Mit dem Bus:
    Linien 220 217 218 210
    Haltestelle Witzenhausen Markt oder Witzenhausen ZOB

    Mit der Bahn:
    Die Zge der Linien RE2 RE9 RB8 halten am Nordbahnhof in Witzenhausen.
    Von dort ist man in 20 Minuten zu Fu im Capitol.

    Mit "Mobilfalt":
    Mit dem innovativen Mobilittskonzept "Mobilfalt" des Nordhessischen Verkehrsverbunds NVV
    knnen Kinokunden Fahrgemeinschaften bilden und gemeinsam ins Kino fahren. Infos unter:
  • www.mobilfalt.de/


  • Mit dem PKW:
    Mhlstrae 16
    37213 Witzenhausen
    Zufahrt ber Walburger Strae / Gelsterstrae
    Parkmglichkeit: ffentlicher Parkplatz


    Gefllt Ihnen das Capitol?

    Dann zeigen Sie es doch auch mal anderen! Sie finden das aktuelle Programm und weitere Infos zum Kino auch bei facebook.

    Klicken Sie einfach mal hier:

    Viel Spa im Kino wnscht
    das Capitol-Kinoteam