Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
In der Tragikomdie wettet ein alkohlschtiger Mann mit seinem Freund, dass er keinen Alkohol mehr trinkt bis er seinen Fhrerschein wieder hat. Markus Gollers neuer Film schafft die perfekte Balance zwischen Ernsthaftigkeit und Unterhaltung.

One for the Road

Frei ab 12 Jahren,
115 Minuten,
Prdikat: besonders wertvoll

Eintrittspreis: 9,00 Euro,
ermigt: 8,00 Euro


Vorstellungen im Capitol Witzenhausen

↪DI 5.12. und MI 6.12. um 20.00 Uhr

PfeilHier geht es zu den Tickets in Witzenhausen!

Zu den einzelnen Filmen bitte scrollen.

In einer Welt, in der es eher einen Grund braucht nicht zu trinken, ist Mark (Frederick Lau) der ungekrnte Knig. Scheinbar spielend leicht jongliert er sein Leben zwischen einem fordernden Job als Bauleiter einer Berliner Grobaustelle, ausgelassenen Geschftsessen und ausufernden Streifzgen durch das Berliner Nachtleben. Als er eines Nachts im Rausch sein Auto umparken will, passiert es: Polizeikontrolle, Schein weg, MPU am Hals. Mark wettet mit seinem besten Freund Nadim (Burak Yi?it), dass er es schafft, so lange keinen Alkohol zu trinken, bis er seinen Fhrerschein wiederbekommt. Als Mark im MPU-Kurs Helena (Nora Tschirner) kennenlernt, findet er in ihr seine "Partnerin in crime". Ist er sich anfangs noch bombensicher, dass das alles ein Spaziergang wird, stellt sich die Wette langsam immer mehr als ein langer, steiniger, oftmals durchaus lustiger, aber manchmal auch wirklich harter Weg heraus. Wie gibt man vertraute Gewohnheiten auf und gesteht sich ein, dass man ein echtes Problem hat? Der Weg zurck zum eigenen Selbst ist alles andere als leicht... (Quelle: Verleih)


Diese Veranstaltung findet statt in:
Capitol Kino Witzenhausen
Mhlstrae 16 / 37213 Witzenhausen