Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 12.12.2018:


19:30:
Wackersdorf

19:30:
Bohemian Rhapsody OmU

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum / Datenschutzerklärung
Filmreihe "Neun Filme aus neun Jahrzehnten":

Avatar - Aufbruch nach Pandora 3D

James Cameron gelang 2009 ein einzigartiger Mix aus Realfilm und Computer-animationen, der den 3D-Film und das Science Fiction-Genre wiederbelebte.

USA 2009,
Regie: James Cameron

Frei ab 12 Jahren,
frei ab 6 Jahren in Elternbegleitung,
161 Minuten

Wer seine eigene 3D-Brille mitbringt, braucht keine neue zu kaufen.

Eintrittspreis 3D: 10,00 Euro,
ermigt: 9,00 Euro


Pfeil Nur am Dienstag, 20. Mrz um 19.30 Uhr

anschlieend Filmgesprch mit der Filmwissenschaftlerin Dominique Henz, Gttingen.



Pandora: Eine phantastische Welt voller Schnheit, Gefahren und Bodenschtze – ein dicht bewaldeter Mond im Doppelsternsystem Alpha Centauri. Im Jahr 2154, die natrlichen Ressourcen der Erde sind erschpft, wird Pandora zum Paradies fr eine Bergbaugesellschaft, die dort ein seltenes Erz entdeckt hat und nun frdern will. Die Atmosphre des Mondes ist fr Menschen allerdings giftig, zudem wird Pandora von einer humanoiden Spezies namens Na’vi bevlkert. Um sich mit der fremdartigen Gesellschaft der Na’vi vertraut zu machen, hat das Team um Dr. Grace Augustine (Sigourney Weaver) knstliche Na’vi-Mensch-Hybride hergestellt, sogenannte Avatare. Diese lassen sich mit ihrem genetischen Zwilling per Bewusstseinsbertragung steuern. Jake Sully (Sam Worthington), ein frherer US-Marine, nun von der Hfte abwrts gelhmt, soll einen dieser Avatare steuern. Oberst Miles Quaritch (Stephen Lang) verspricht Jake, die Kosten fr seine Wirbelsulenoperation zu bernehmen, wenn dieser die Verteidigungsfhigkeiten und Schwachstellen der Na’vi ausspioniert. Der Ex-Marine Jake verliebt sich whrend seines Auftrags in die Huptlingstochter Neytiri (Zo Saldaa), durchluft eine Ausbildung zum Krieger der Na’vi und wird in den Stamm Neytiris aufgenommen. Als es zum militrischen Konflikt zwischen den Truppen von Oberst Quaritch und den Na’vi kommt, luft Jake zu ihnen ber. Ihm gelingt es sogar, alle Stmme der Na’vi zu einen und Pandora von den Invasoren zu befreien.

James Cameron bentigte zwlf Jahre, um nicht nur an seinen Welterfolg "Titanic" anknpfen zu knnen, sondern auch, um mit seinem nchsten Filmprojekt in die Kinos zu gelangen. Schon ein Jahr vor "Titanic" hatte er dieses Projekt angekndigt, das aus zahlreichen Ideen besteht, die er bereits als Jugendlicher entwickelt hatte. Cameron verwendete ein neuartiges Kamerasystem, um den Film in 3D zu filmen; er lieferte 2009 einen einzigartigen Mix aus Real- und Computeranimationsfilm ab, der ebenso den 3D-Film wie das Science Fiction-Genre fr das Kino der 2010er Jahre wiederbelebte.
chCounter: MySQL error!
SQL query:

Error number: 1142
SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
Script stopped.