Wir zeigen heute,
Montag, den 11.12.2017:


19:30:
Lady Macbeth

19:30:
Mord im Orient Express

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

 
 
Der Semestererffnungsfilm Sommersemester 2017:

Das brandneue Testament

Das ist Filmkunst vom Feinsten: Einfallsreich und unterhaltsam, mit tollen Darstellern und einem anspruchsvollen philosophischen Thema.

Belgien, Frankreich, Luxemburg 2015,
Regie und Drehbuch: Jaco Van Dormael

Frei ab 12 Jahren,
frei ab 6 Jahren in Elternbegleitung,
115 Minuten

Eintrittspreis: 6,00 Euro,
Ermigt: 5,00 Euro

Erstsemester haben mit dem Gutschein aus dem Ersti-Heft freien Eintritt!


PfeilNur am Mittwoch, 19.4. um 20.00 Uhr


Gott existiert. Er lebt in Brssel! Doch das ist leider nur die eine Seite der Medaille. Denn der Allmchtige ist kein weiser Weltenlenker, sondern ein Familienvater, der frustriert im Bademantel durch die Wohnung schlurft und Frau und Tochter a tyrannisiert. Ansonsten hockt Gott vor seinem Computer und tftelt mit diebischer Freude jene dummen, sadistischen Gebote aus, die zu den Fragen fhren, die die Menschheit bewegen: Warum fllt der Toast immer auf die Marmeladenseite, und weshalb erwischt man im Supermarkt grundstzlich die langsamste Schlange an der Kasse? Als wre das nicht schon schlimm genug, lsst er immer wieder Dampf ab, indem er Naturkatastrophen oder Kriege arrangiert.

Irgendwann hat a die Nase voll. Hchste Zeit fr eine Lektion, findet sie. Und hackt sich in Gottes Computer ein. Die geheimste seiner geheimen Dateien, die Todesdaten aller Menschen, ist schnell geffnet. Und dann dauert es nur noch ein paar Klicks, bis jeder Mensch auf Erden per SMS erfhrt, wie lange er noch zu leben hat. Diese schockierende Botschaft nehmen manche besser auf als andere und pltzlich denken alle Menschen darber nach, was sie mit der ihnen verbleibenden Zeit anfangen wollen. a bricht fluchtartig auf, um auf der Erde sechs neue Apostel zu suchen und ein brandneues Testament zu schreiben. Doch Gott ist der Meinung, dass er inmitten des ganzen Chaos auch noch ein gewaltiges Wort mitzureden hat…

Das ist Filmkunst vom feinsten: einfallsreich und unterhaltsam, mit tollen Darstellern (darunter Benot Poelvoorde und Catherine Deneuve), und oben drauf gibt’s - wenn man mchte - eine ordentliche Portion Tiefgang. Aber auch ohne philosophischen Touch ist die Komdie ein echter Kino-Leckerbissen: mit leichter Hand sehr unterhaltsam inszeniert und proppenvoll mit unfassbar guten Gags. Ein himmlisches Vergngen!

Autorin: Gaby Sikorski
Mit freundlicher Genehmigung von
  • www.programmkino.de

  •  Offizielle Filmwebseite
    chCounter: MySQL error!
    SQL query:

    Error number: 1142
    SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
    Script stopped.