Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 22.02.2018:


19:30:
Three Billboards outside Ebbing, Missouri

19:30:
Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

 
 

Liebes Publikum, liebe Kinofreunde!

Unser Film der Woche ist "Three Billboards outside Ebbing, Missouri". Ausgezeichnet mit vier Golden Globes, aktuell nominiert fr sieben Oscars erzhlt diese doppelbdige Gesellschaftssatire viel ber den Zustand in den USA. Die gelungene Genre-Mischung aus Western, Rachedrama und bitterbser schwarzer Tragikomdie zeigen wir jetzt im Capitol.

Am Dienstag, 27. Februar setzen wir um 19.30 Uhr die Filmreihe "Neun Filme aus neun Jahrzehnten" mit dem deutschen Spielfilm "Der Himmel ber Berlin" fort. Kurz vor dem Fall der Mauer gelang Wim Wenders mit seiner meditativen Liebeserklrung an Berlin nicht nur ein filmisches Mrchen, sondern auch ein einzigartiges Zeitdokument. Im Anschluss laden wir Sie / Euch ganz herzlich zum Filmgesprch mit der Filmwissenschaftlerin Dominique Henz ein.

Aktuell laufen im Capitol die "12. SchulKinoWochen Hessen": Dabei wird das Kino zum Klassenzimmer! Schulen wird im Capitol ein vielfltiges Programm aus unterrichtsrelevanten Filmen angeboten. Damit soll Filmbildung als eine grundlegende Kulturtechnik im Unterricht gefrdert werden. Der Kinosaal dient dabei als Erlebnis- und Erfahrungsort. Schler sollen sich hier mit den Besonderheiten des Mediums produktiv auseinandersetzen und lernen, damit kritisch und kompetent umzugehen. Das aktuelle Programm finden Sie hier in der bersicht und auf der Kino-Homepage. Es gibt noch Restpltze, kurzfristige Anmeldungen sind noch mglich, am besten telefonisch unter 05542-71864.

Alle Termine zu allen weiteren Filmen hier auf der Kino - Homepage!

Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch!
Herzliche Gre vom Capitol Kinoteam


Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

Auch im dritten Teil der erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele.


Jetzt tglich um 19.30 Uhr im Capitol!

SA 24.2. und SO 25.2. zustzlich um 17.15 Uhr



Die ersten beiden Verfilmungen der "Fifty Shades of Grey" - Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phnomen, sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird.

Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten ber das Glck der Frischvermhlten: Christian wird von seiner mysterisen Vergangenheit eingeholt und ein gefhrlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden. Verstrickt in kriminelle Intrigen und im Sog dunkler Leidenschaft muss Anastasia erneut um ihre Liebe kmpfen.

USA 2018, Regie: James Foley
Frei ab 16 Jahren, 106 Minuten

Eintrittspreis: 8,50 Euro, ermigt: 7,50 Euro


Liebe Gste,
wir nehmen den Jugendschutz sehr ernst! Die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (FSK) hat fr den Film "Fifty Shades of Grey - Befreite Lust" die Altersfreigabe ab 16 Jahren erteilt. Diese Freigabe sieht keine Herabstufung durch Elternbegleitung vor. Das heit, auch in Begleitung ihrer Eltern drfen 12- bis 15-Jhrige diesen Film nicht sehen. Das Kassenpersonal ist nicht berechtigt Ausnahmen zu machen, da jede Ausnahme einen Versto gegen das Jugendschutzgesetz darstellt.
Wir bitten um Verstndnis, dass Jugendliche vor Besuch des Films einen gltigen Personalausweis vorlegen mssen. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitte den Ausweis bereithalten.
Vielen Dank!
Das Capitol - Kinoteam



Die kleine Hexe

Aus dem Roman von Otfried Preuler ist ein wundervoll poetischer Mrchenfilm entstanden, ein echter Filmgenuss voller Magie!

Weiter im Programm:


SA 24.2. um 17.15 Uhr

SO 25.2. um 15.00 Uhr



Die kleine Hexe ist erst 127 Jahre alt und leider noch viel zu jung um in der Walpurgisnacht auf dem Blocksberg mit all den anderen Hexen zu tanzen. Dabei wnscht sie sich nichts sehnlicher als eine Einladung zum Hexenfest. Als sie in der Walpurgisnacht heimlich zum Blocksberg fliegt, wird sie prompt erwischt. Um nicht fr immer aus der Hexengemeinschaft ausgeschlossen zu werden, soll sie nun bis zur nchsten Walpurgisnacht alle Zaubersprche aus dem dicken Zauberbuch auswendig lernen. Dabei ist es gar nicht so leicht die vielen Zaubersprche zu pauken.

Karoline Herfurth als kleine Hexe verzaubert regelrecht mit groer Spielfreude die groen und kleinen Zuschauer. An ihrer Seite hat sie den wunderbar animierten Raben Abraxas mit der Stimme von Axel Prahl, der ihr immer wieder versucht zu helfen, eine gute Hexe zu werden und herauszufinden was eine gute Hexe ausmacht. Aus der Romanvorlage Otfried Preulers ist ein wundervoll poetischer und schn bebilderter Mrchenfilm entstanden, ein echter Filmgenuss voller Magie und mit vielen liebevollen Details und stimmungsvollen Bildern. Einfallsreich wird die Verwandlung der bsen Hexe Rumpumpel nur im Schattenbild gezeigt, so dass sich keiner wirklich frchten muss. Der Film schafft mhelos die Balance zwischen Spannung und Witz, um die ganze Familie zu begeistern. Unter Michael Schaerers Regie mit tollem Cast und viel Fantasie wurde hier der Zauberstab geschwungen und es ist ein entzckender Film gelungen.


Seniorenkino im Mrz:

Loving Vincent



Der erste Film, der vollstndig aus lgemlden erschaffen wurde und van Goghs berhmte Bilderwelten auf der Kinoleinwand lebendig werden lsst!


Pfeil Am Dienstag, 6. Mrz um 15.00 Uhr im Capitol Kino Witzenhausen


Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht pltzlich ein Brief des Knstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhlt den Auftrag, den Brief auszuhndigen. Zunchst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er ber Vincent erfhrt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverstndnis und Ablehnung stie. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit.

"Loving Vincent" erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Knstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder fr den ersten vollstndig aus lgemlden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und sthetik noch lange nachwirken.
Der Eintrittspreis ist reduziert, er betrgt pro Person nur 5,00 Euro.
Diese Vorstellung ist selbstverstndlich nicht nur fr Seniorinnen und Senioren zugnglich. Jeder ist herzlich willkommen, unabhngig vom Lebensalter. Das Seniorenkino im Capitol findet regelmig am 1. Dienstag des Monats statt.

Grobritannien, Polen 2017,
Regie und Drehbuch: Dorota Kobiela, Hugh Welchman
Frei ab 6 Jahren,
95 Minuten


SchulKinoWochen Hessen

Bei den SchulKinoWochen, die jhrlich stattfinden, wird das Kino zum Klassenzimmer! Bundesweit wird Schulen ein vielfltiges Programm aus Filmen, zu denen Begleitmaterial vorliegt, und Sonderveranstaltungen angeboten.

Das Filmprogramm ist speziell auf den Einsatz im Unterricht abgestimmt und umfasst aktuelle Spielfilme, Dokumentarfilme und Filmklassiker. Es ist gegliedert nach Fchern, Altersempfehlungen und lehrplanrelevanten Themen. Mit Hilfe von pdagogischem Begleitmaterial knnen die Filme im Unterricht optimal vor- und nachbereitet werden.

Es gibt noch freie Termine!


Schulklassen aller Schulformen und Altersstufen knnen sich bei Frau Mareike Hoksch im Projektbro des Deutschen Filminstituts anmelden:
Telefon: 069 – 961220685,
Fax: 069 – 961220669,
hoksch@deutsches-filminstitut.de


Hier das Programm im Capitol Kino:

BERFLIEGER - KLEINE VGEL, GROES GEKLAPPER
Am 23. Februar um 8.45 Uhr
Am 26. Februar um 9.15 Uhr
2. bis 5. Klasse


ALS PAUL BER DAS MEER KAM
Am 26. Februar um 9.30 Uhr
10. bis 13. Klasse


DIE PFEFFERKRNER UND DER FLUCH DES SCHWARZEN KNIGS
Am 27. Februar um 8.00 Uhr
Am 28. Februar um 8.45 Uhr
Am 7. Mrz um 8.45 Uhr
4. bis 8. Klasse


MORD IM ORIENT EXPRESS
Am 27. Februar um 10.30 Uhr
9. bis 13. Klasse


IMMER NOCH EINE UNBEQUEME WAHRHEIT. UNSERE ZEIT LUFT
Am 1. Mrz um 9.30 Uhr
8. bis 13. Klasse


THE CIRCLE
Am 2. Mrz um 9.30 Uhr
8. bis 13. Klasse


PETTERSSON UND FINDUS - KLEINER QULGEIST, GROE FREUNDSCHAFT
Am 9. Mrz um 8.45 Uhr
1. bis 3. Klasse

Das gesamte Filmprogramm der SchulKinoWochen Hessen fr Witzenhausen mit ausfhrlichen Filmbeschreibungen unter:


Kirche im Kino: Wir mssen reden

"Wir mssen reden." Das ist der Titel der Frhjahrsstaffel der Filmreihe "Kirche im Kino", den die Veranstalter (Dekanin Ulrike Laakmann, Pfarrer Hubertus Spill, Pfarrer Sebastian Krause, Ralf Schuhmacher vom Capitol Kino Witzenhausen und Wulf Nding vom Kurtheater Bad Sooden-Allendorf) fr die 'etwas anderen Gottesdienste' vor und nach Ostern ausgewhlt haben. "Vielleicht wird es auch unser Jahresthema!" berlegt Dekanin Laakmann, "Im Anfang war das Wort - und Redebedarf gibt es in diesen Zeiten gerade mehr als genug!" Dabei habe man bei der Planung bewusst offen gehalten, ob sich dringend notwendige Gesprche eher auf gesellschaftliche Themen oder familir-private Anliegen beziehen. Auch wenn die familire Ebene im Frhjahr berwiegt, geht es in den ausgewhlten Filmen immer um einen noch greren Zusammenhang.

So ist das zweisprachige mehrfach preisgekrnte Melodram "Frantz" (Deutschland, Frankreich 2016) Historiendrama und Liebesgeschichte zugleich. Berhrend persnlich erzhlt der berwiegend in schwarz-wei gedrehte Film aus franzsischer und deutscher Perspektive von der besonderen Geschichte, die die deutschen Witwe Anna und den franzsischen Geiger Adrien verbindet. Die Anwesenheit des jungen Musikers und ehemaligen Feindes sorgt im kleinen Quedlinburg fr Aufregung. Nur langsam entwickelt sich eine Freundschaft zu den Eltern von Annas verstorbenem Verlobten Frantz, aber auf dem franzsischen Gast lastet ein schweres Geheimnis: "Wir mssen reden".

Der eindringliche Film ber Krieg und Frieden, Wahrheit und Schuld wird am Sonntag, 4. Mrz um 17.00 Uhr im Capitol Kino Witzenhausen gezeigt. In Witzenhausen bernimmt Helmut Btzing-Kraft am Klavier die musikalische Begleitung. Fr die inhaltlichen Impulse ist in Dekanin Ulrike Laakmann verantwortlich.


"Wir sollten uns unterhalten" heit es auch fr die Geschwister Jean, Juliette und Jrmie, die nach dem Tod des Vaters fr das idyllische Familienweingut im franzsischen Burgund in der Verantwortung sind. Der lteste, Jean, ist erst kurz zuvor nach jahrelanger Funkstille aus Australien zurckgekehrt. Alte Geschichten und bleibende Verletzungen, die Suche nach dem persnlichen Glck, Konkurrenz und Geschwisterliebe verweben sich vor einer groartigen Landschaft miteinander. In dem Familienfilm "Der Wein und der Wind" (Frankreich 2017) geht es auch um die Harmonie von Mensch und Natur und die Balance von Fortschritt und Tradition. Um den Beruf des Winzers mglichst realistisch darzustellen, haben die Dreharbeiten ein ganzes Jahr gedauert. Groes franzsisches Erzhlkino!

Die bewegende Winzergeschichte steht am Sonntag, 22. April um 17.00 Uhr im Witzenhuser Capitol im Mittelpunkt des Filmgottesdienstes, den wiederum Dekanin Laakmann leitet, musikalisch wird der Gottesdienst von Bezirkskantor Christopher Weik und dem Blserensemble "Brassacaglia" aus Hannover mitgestaltet.

Auch fr die Frhjahrsstaffel gilt weiterhin dank der Sponsoren: Eintritt frei, Spenden herzlich willkommen!


Kino-Gutscheine - Die ideale Geschenkidee:

Erhltlich an der Kinokasse,

im Reformhaus Walger

(Ecke Mhlstrae / Walburger Strae)
und in der Tourist-Info
(Ermschwerder Strae).

Die Gutscheine erhalten Sie in den Werten:
6,00 Euro,
10,00 Euro,
und
15,00 Euro.


Gerne senden wir Ihnen unsere Kino-Gutscheine auch per Post zu!
Haben Sie noch Fragen, oder wnschen Sie andere Betrge?

Dann erreichen Sie uns unter 05542 71864
und ber das Kontaktformular hier auf der Homepage!


Kinokarten online reservieren

Auf der Kino-Homepage knnen Sie kostenlos Karten fr das Capitol Kino Witzenhausen reservieren.

Bitte klicken Sie zur Reservierung auf die Uhrzeit der gewnschten Vorstellung.

Um nhere Informationen zum Inhalt des Films zu bekommen, klicken Sie bitte den Filmtitel an.


SoLaWi im Capitol

Den Filmabend verpasst?
Kein Problem!


Die DVD der wirklich sehenswerten Dokumentation ber regionalen kolandbau erhalten Sie fr nur 10,00 Euro im Capitol an der Kinokasse. Der Verkaufserls kommt in vollem Umfang den beiden Filmemachern zugute.

ber den Film:
Die Lebensmittelskandale der letzten Jahre haben immer mehr Menschen fr die Herkunft und Erzeugung unserer Lebensmittel sensibel gemacht. Viele Verbraucher entschlieen sich darum bewusst transparent hergestellteLebensmittel zu konsumieren. Die beiden Filmemacher Lea Schulz und Stefan Czimmek begeben sich in diesem Film auf eine Entdeckungsreise in die Region von Berlin und Brandenburg. In Gesprchen mit Verbrauchern, Politikern und Produzenten finden sie heraus, was ein gutes Lebensmittel ausmacht und wie und wo diese hergestellt werden. Es werden verschiedene Konzepte der regionalen Landwirtschaft vorgestellt: Von solidarischer Landwirtschaft, ber Bauerngrten bis hin zu regionalen Kisten. Die einstndige Dokumentation gibt Einblicke in die regionale, saisonale, kologische und faire Landwirtschaft in und um Berlin und gibt Anregungen fr einen bewussteren Kauf von Lebensmitteln.


Hier geht es zur Homepage:
  • www.regionalwachsen.de




  • Gefllt Ihnen das Capitol?

    Dann zeigen Sie es doch auch mal anderen! Sie finden das aktuelle Programm und weitere Infos zum Kino auch bei facebook.

    Klicken Sie einfach mal hier:

    Viel Spa im Kino wnscht
    Ralf Schuhmacher
    und das Capitol-Kinoteam


    Untersttzen Sie die Freunde des Capitol Kinos

    den Frderverein fr Kultur
    und regionale Kommunikation in Witzenhausen!


    Pfeil Worum es geht:
    Die Frderung von kulturellen Aktivitten im Werra-Meissner-Kreis.

    Pfeil Daraus ist entstanden:
    Im April 2010 ist der Verein 'Freunde des Capitol Kinos - Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation e.V.', in Zusammenarbeit mit dem Capitol Kino Witzenhausen enstanden, der im Rahmen des Programms 'Demografischer Wandel - Region schafft Zukunft' gefrdert wird.

    Pfeil Was wir wollen:
    Kultur selbst gestalten im 'Kino der Generationen'

    Pfeil Wen wir ansprechen mchten:
    • Kulturell Aktive, die Lust haben, etwas auf der Bhne darzubieten,
    • Laienspielgruppen aller Generationen,
    • 'Kurzfilmmacher' und solche, die es werden wollen,
    • Menschen, die regionale Gesprchsthemen ffentlich gestalten oder
    • Projekte aus der Region vorstellen mchten,
    • Menschen, die Lust haben Kulturprojekte zu entwickeln.


    Pfeil Was wir anbieten knnen:
    • Einen groen Saal mit Bhne,
    • digitale Technik fr die Filmherstellung,
    • analoge und digitale Technik fr die Filmprojektion,
    • Ansprechpartner und ein Organisationsteam fr Veranstaltungen,
    • Workshops fr Kurzfilme und all das, was noch entstehen wird.

    Untersttzen Sie unsere Arbeit mit einer Spende: Die 'Freunde des Capitol Kinos' sind ein eingetragener Verein und wurden vom Finanzamt Eschwege-Witzenhausen als gemeinntzig anerkannt. Gerne nennen wir Ihnen die Bankverbindung und erteilen eine Spendenquittung.

    Und so erreichen Sie uns:
    Freunde des Capitol Kinos -
    Frderverein fr Kultur und regionale Kommunikation e.V.
    Mhlstrae 16
    37213 Witzenhausen
    Telefon: 05542 71864
    freunde (t) capitolkino.de
    chCounter: MySQL error!
    SQL query:

    Error number: 1142
    SELECT command denied to user 'web381'@'localhost' for table 'CHC_TABLE_CONFIG'
    Script stopped.